Delta League
Acro League
Interessante Vortr├Ąge

Nachdem ja unser H&F leider dem Föhn zum Opfer gefallen war, wurde das Programm verkürzt um 15 Uhr gestartet. Umso erfreulicher war, dass über 40 Piloten den Weg zu High Adventure nach Dallenwil geschafft haben. Eröffnet wurde die Vortragsrunde von Philipp, Steinger der etwas zu den gewaltigen Flügen ab der Diavolezza erzählte. Besonders spannend war die Art und Weise, wie er auf den Startplatz aufmerksam wurde. Zusätzliche Hinweise zum Startplatz und auch möglichen Schlüssenstellen waren sehr hilfsreich. Michael Küffer war erst ein Mal im Tessin und flog gleich 290km FAI. Wie er das machte und was man da besser machen kann wurde im Teamwork erarbeitet. Thomas Koster kommt wegen der Familie und der Arbeit nur noch selten zum Fliegen. Doch wenn er dann mal fliegt, sind seine Flüge nicht nur ausgesprochen lang, sondern oft auch sehr innovativ. Er hat uns deshalb etwas über seine Art der Streckenvorbereitung und der daraus folgenden lokalen Adaptation an die Tagesverhältnisse erzählt.
In der Pause gab es neben einem kleinen Apero auch spannende Gespräche zwischen den Piloten. Anschliessend berichtete Chrigel von seinem Rekord-FAI vom 2. Juni. Den Abschluss machte schliesslich Frank Schaufuss, der soeben als einer der ersten die deutlich verkürzte Ballon-Voice bestanden hat.

Vielen Dank an Urs Haari für die Unterstützung, den Vortragenden für ihre Präsentationen und den Piloten fürs Vorbeikommen.

24 November 2019, Michael Sigel



Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]

  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80