Delta League
Acro League
1. Task in Tucumán: 66 km Speedrun

Heute war das Wetter endlich schön, und wir konnten den ersten (gültigen) Lauf hier in Argentinien fliegen. Die Aufgabe war ein Speedrun über 66 km, welcher zuerst im Zickzack am Ridge hin und her, dann ins Flachland und schliesslich wieder zurück in die Berge führte. Beim Speedrun kann jeder starten wann er will, es zählt dann seine individuelle Zeit zwischen seinem Start und Zielüberflug.
Wieder einmal waren die Letzten am Start die Schnellsten: Der Italiener Marco Littamè startete zuletzt, überholte fast alle und gewann mit 4 Minuten Vorsprung. Ich erwischte es ebenfalls sehr gut und wurde Zweiter, Torsten Siegel (D) Dritter.

1. Marco Littamè (Gin)
2. Stefan Wyss (Gin, Spälti AG, skywings)
3. Torsten Siegel (UP, Vaude)
5. Stefan Schmoker (Advance)
8. Chrigel Maurer (Advance, JH Sternen)

___________________________________________________________________________________

Und hier noch der Bericht von Chrigel Maurer über diesen Lauf:

Wie in den Prognosen vorhergesagt verzogen sich die Wolken über Tucuman und wir konnten heute einen ersten Task über 3 Bojen und 66km Zick-Zack fliegen. Der Sieger Marco Littamè brauchte gerade 2h 37min. Zum Erstaunen einiger Piloten startete Littamè als Letzter, kam aber mit dem Pulk ins Goal. Tia, wie immer beim Speed Run war das Ganze sehr unübersichtlich, übersichtlich war hingegen die Landschaft! Da es gestern stark geregnet hatte, herrschte heute gigantische Fernsicht \"bis fast ans Meer\"! Das Fliegen hier ist auf der einen Seite reine Geduldsprobe, auf der anderen ein interessanter Mix aus Ridge und Flachlandfliegerei.
___________________________________________________________________________________

Steff Wyss überfliegt die Ziellinie
16 October 2007, Stefan Wyss

«Team Schweiz gewinnt 3:0 (15 October 2007)


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]
1. Task in Tucumán: 66 km Speedrun


  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80