Delta League
Acro League
Task 4 Ueber 3 Bojen und 56 km durchs Flachland

Nach dem Start konnten die meisten Piloten zügig aufdrehen, denn über dem Startberg bildete sich eine bedrohlich grosse Wolke. Mit einer komfortablen Höhe konnte ich Richtung Startboje gleiten. Allerdings war schon abzusehen, dass es dort nicht sehr schnell weitergehen würde , denn das Gebiet lag zu grossen Teilen im Schatten. Trotzdem bildeten sich rasch grosse Pulks und es wurde verbissen um jeden Meter Steıgen gekaempft.

Zusammen mit den anderen Schweizern konnte ich mich zusehends von den restlichen Piloten absetzen. Auf dem weg zur dritten Boje konnte ich unter einer ebenfalls grossen Wolke starkes Steigen zentrieren und mit grosser Höhe in die \"Berge\" hinter der Boje fliegen. Dort fand ich rasch einen guten Pfupf und konnte mich mit Steff Wyss und Petsch endgültig vom Feld absetzen.
Die anderen Schweizer kamen kurz nach mir ins Goal und so kann man heute von einen Schweizertag sprechen.

1.Aebi
2.Petsch
3.Wyss

29 August 2007, Andy Aebi



Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]


  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80