Delta League
Acro League
Durch die Abschattungen gemogelt

Heute starteten wir, bei recht guten Bedingungen, am normalen Startplatz. Das heisst, schon um 10.15 Uhr konnten die Ersten starten. Die Thermik war anfangs noch schwach, entwikelte sich aber zu guten 2m\\s Schlaeuchen. Das aenderte sich aber bald, denn das Plateau, welches wir auch heute wieder ueberfliegen mussten, war abgeschattet. Wie wir schon oefters berichtet haben, bereitet das vielen Piloten groessere Schwierigkeiten. Ich meisterte das Plateau mit viel Geduld und gutem Team-work mit drei anderen Piloten. Jedoch reichte es nur Norman Lausch die Ziellinie nach 42km zu ueberfliegen. Mein Omega liess sich von mir die letzten 600m ins Ziel tragen;-) Jimmy Pacher trug sein Schirm etwas weiter und wurde noch dritter.
Es erreichten wiederum zuwenig die 25km min. Distanz, so das der Lauf nicht fuer den Gesamt PWC gewertet werden kann.
Bei den Frauen flog Caroline Brille am weitesten in die Abschattung, nur 400m weniger weiter hinten landeten Karin und Caroll.

12 November 2003, Christian Maurer

(13 November 2003) Do Task 5: Endlich ein Race»


Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]


  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80