Delta League
Acro League
50km in abgeschatteten, aber guten Verhältnissen

Am Start das selbe wie gestern: Starker Abwind, genau über die Krete. Weder nach links noch nach rechts lässt es sich gut starten. Nach dem Taskbriefing ( "wir machen uns bereit und starten, sobald wir können") nehmen einige gleich den Sessellift hinunter. Schade.
Wir wandern 10 Minuten hinunter und finden einen schönen Startplatz mit Aufwind oder Seitenwind. Absolut startbar. Während wir uns bereit machen sind die Verhältnisse sogar top, als es dann losging nicht ganz, aber Ok.
Der Task ist kurz, aber taktisch sehr interessant:
Luftstart Alp Schlans
- dann zum Val Russein (500m zu weit, es hat schon kräftig gespühlt und auch das Ranking durchgeschüttelt, weil es extrem auf die Linie ankam),
- dann zurück nach Brigels
- dann zum Piz Nadels (1 km Radius).
Insbesondere die letzte Querung erwies sich als ausgesprochen tacktisch, konnte man doch tief oder hoch, direkt oder wieder über Alp Schlans in die Nordflanken des PizNadels queren.
Am schnellsten war der direkte Weg mit guter Höhe. Die die zu tief in die Nordflanke querten, verloren zu viel Zeit und die, die nochmals zur Alp Schlans flogen um Höhe zu tanken, waren ganz wenig langsamer. Zusagen ist allerdings, dass die Nordflanke ausgesprochen gut ging, was keineswegs immer der Fall ist.
Herren:
Michael Küffer
Markus Wicki
Thomas Koster
Damen:
Regula Strasser
Daniela Hofer
Sport:
Markus Roschi

Morgen Montag hat es wieder Nordwind, aber eher abnehmend und etwas weniger als gestern. Wir hoffen, dass wir nochmals einen Task fliegen können - wahrscheinlich werden wir gleich zu beginn an den untern Startplatz wandern....

Michael Küffer
27 May 2012, Martin Scheel



Comments


Post a new comment:

Please log in to post a new comment.

[back]
50km in abgeschatteten, aber guten Verhältnissen


  |   Login
SHV SwissOlympic
Paragliding Swiss League - SHV/FSVL - Seefeldstrasse 224 - CH-8008 Zürich - Tel. 044 387 46 80